Zuverlässig - Kompetent - Kostengünstig

       Ihr kompetenter Partner in Sachen Traktoren, Land- und Gartenmaschinen

Über uns 

Wir sind Ihr verlässlicher Partner, wenn es um die Belange Ihres landwirtschaftlichen Geräts geht. 

Wir sind spezialisiert auf den Verkauf, Unterhalt und Instandstellung von Traktoren, Land- und Gartenmaschinen sowie Kleingeräten aller Art. 

Wir bieten durchgängig Sonderangebote zu Spitzenkonditionen. 

Team

Unsere freundlichen und erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen stets zur Seite.

Der Grundsatz unserer Arbeit liegt in der Ehrlichkeit, verlassen Sie sich also auf ausserordentlichen Service und faire Preise.

Geschichte

Der in Münchenbuchsee auf einem Bauernhof aufgewachsene Otto Kupferschmid (1899-1966) kam schon früh mit Maschinen in Berührung, denn sein Vater betrieb in den Wintermonaten eine Kundendre­scherei. Die dabei zum Antrieb verwendete Dampfmaschine faszinierte den jungen Bauernsohn dermassen, dass er mit dem Einverständnis des Vaters eine Lehre als Maschinenmechaniker absolvieren durfte. Im Jahre 1938 konnte er in Solothurn an der Grenchenstrasse die Sterngarage erwerben. Neben Arbeiten zur Instandstellung von Automobilen begann er wenig später, aus alten Autos Landwirtschaftstraktoren herzustellen.

Otto Kupferschmid merkte bald, dass diese sogenannten Autotraktoren meist zu schwache Hinterachsen besassen und die Untersetzung durch ein zweites Getriebe alles andere als ideal war. Dies veranlasste ihn bereits zwei Jahre später, eigene Hinterachsen zu bauen. Aus Kostengründen waren die ersten Ausführungen als Schweisskonstruktion ausgelegt. Die Untersetzung erfolgte durch einen aussenliegenden Ritzelantrieb. Da bei diesen ersten Modellen Vorder- und Hinterräder die gleichen Dimensionen aufwiesen, war im Gegensatz zur normalen Traktorbereifung nur eine geringfügige Re­duktion des Hinterachsantriebs notwendig. Zum Einbau kamen bei diesen erstmals eigenständigen Traktoren vorwiegend gebrauchte 4-Zylinder-Motoren samt Getriebe von Opel. Bald darauf befasste sich Otto Kupferschmid mit der Weiterentwicklung seiner Hinterachsen, welche von nun an die Verwendung von gängigen Traktorenreifen der Grösse 11.25 x 24 zuliessen. Eine erste Schweisskonstruktion mit innenliegenden Ritzeln und einer Differentialsperre lieferte die Vorlage für eine Kleinserie in gegossener Ausführung. Der Durchmesser der Bremstrommeln konnte wie bei anderen Traktorenmarken mit diesem Untersetzungssystem relativ klein gehalten werden. Weil sich die Trommeln mit der Geschwindigkeit der Ritzel drehten, also schneller als die Antriebswellen, erzielten solche Bremsen trotzdem eine sehr gute Verzögerung. Nach diesem Baumuster fertigte Kupferschmid noch einige Traktoren in Solothurn. Während des Krieges erhielt gleichenorts die Weissensteingarage seines Bruders Ernst die offizielle Genehmigung zum Einbau von Hera-Gasgeneratoren der Firma Hermann Rathgeb in Oerlikon. Nebst etlichen Kupferschmid-Traktoren rüsteten die beiden Brüder auch Fremdfabrikate mit diesen Aggregaten aus.

Im Jahre 1947 verlegte Otto Kupferschmid seinen Firmensitz von Solothurn nach Selzach. An der Bielstrasse befand sich ein kleineres Fabrikgebäude, das für seine Bedürfnisse geradezu ideal war. Hier erfolgte mit 3-4 Angestellten die eigentliche Produktion der Kupferschmid-Traktoren mit einem einheitlichen Aussehen. In das weiterhin geschweisste Stahlchassis wurden nun hauptsächlich 6-Zylinder-Chevrolet -Motoren samt 4-Gang-Getriebe eingebaut. Zur Standardausrüstung gehörten auch Einzelradbremsen, während der Mähapparat und sogar eine Bodenfräse als Zubehör geliefert werden konnten. Drei Jahre später, also 1950, verlegte Otto Kupferschmid sein Domizil nach Grenchen, an die Sportstrasse 15. Nebst Reparaturarbeiten an Landmaschinen verschiedenster Art konnten in diesen Gebäuden nur noch vereinzelt Traktoren gefertigt und verkauft werden, so dass er ab 1952 die Hürlimann-Vertretung übernahm. An den drei Standorten Solothurn, Selzach und Grenchen wurden zwischen 1938 und 1952 über 30 Kupferschmid-Traktoren hergestellt.

Im Jahre 1966 übergab er das Geschäft an seinen Sohn Paul. Dieser zeichnet seit diesem Zeitpunkt, gemeinsam mit seiner Frau Ruth, für Verkauf und Reparatur von Traktoren, Land- und Gartenmaschinen sowie Motorgeräten verantwortlich.

Nach 35-jähriger erfolgreicher Geschäftstätigkeit entschloss sich Paul & Ruth Kupferschmid ihren Betrieb in neue Hände zu übergeben. Per 1. Januar 2001 übernahm Benno Bläsi den Betrieb, welcher sich immer noch an der Sportstrassse in Grenchen befindet. Als langjähriger Mitarbeiter und gelernter Landmaschinenmechaniker kannte und kennt er sich in diesem Metier bestens aus und ist, dank ständiger Weiterbildungen, immer auf dem neusten Stand der Technik. Bis heute ist die Firma Kupferschmid in Grenchen die Anlaufstelle für Traktoren, Landmaschinen und Kleingeräte aller Art. Im Jahre 2012 wurde der Ausstellungsraum erweitert, so dass der Kundschaft mehr Geräte präsentiert werden können.

Per 1. Januar 2015 wurde aus der Einzelhandelsfirma "Kupferschmid Inh. Benno Bläsi" neu die "Kupferschmid / Bläsi AG". Standort, Leistungen und Markenvertretungen bleiben dieselben, einzig die Rechtsform der Firma wurde geändert.



 

 

 


So finden Sie uns....

Routenplaner (GoogleMaps)

Disclaimer / Impressum 

Impressum
Inhaltliche Verantwortung
Benno Bläsi
Kupferschmid / Bläsi AG

Sportstrasse 15
CH-2540 Grenchen 


Konzeption, Design, Realisierung und Technik

schwasie.ch
Postfach 802
2540 Grenchen

 

Legal Disclaimer
Diese Webseite enthält Links zu weiteren, externen Web-Seiten. Die Firma Kupferschmid-Traktoren, Inh. Benno Bläsi hat auf deren Gestaltung oder Inhalt keinen Einfluss und übernimmt deshalb auch keinerlei Verantwortung. Insbesondere wird jede Haftung für den Inhalt dieser Web-Seiten ausdrücklich abgelehnt, sei es, dass dieser rechtswidrig, unsittlich oder auch nicht altersgemäss ist.  

Der Besucher einer solchen Webseite, auf die innerhalb des Webauftrittes der Firma Kupferschmid / Bläsi AG gelinkt wird, trägt die vollumfängliche Verantwortung für seinen Besuch selbst.  

Die Firma Kupferschmid / Bläsi AG behält sich die Rechte vor, jederzeit ohne vorgängige Ankündigung Änderungen an diesem Internet-Auftritt vorzunehmen.
Der gesamte Inhalt der Webseite der Firma Kupferschmid / Bläsi AG ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten).
Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten oder Inhalte ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. 

 

Alle auf dieser Webseite abgebildetet Logos und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller und Firmen und dürfen nicht missbräuchlich und ohne deren Zustimmung verwendet werden. 

 © 2018 Kupferschmid / Bläsi AG, Sportstrasse 15, CH-2540 Grenchen

Alle Rechte vorbehalten.